QuerWeltein

Gesellschaft für regionale Kultur- und Umweltbildung, Trier

BNE für pädagogische Fachkräfte – Fortbildung im „Haus der kleinen Forscher“, VHS Trier

Nachhaltigkeit ist mehr als „Bio“. Nachhaltig zu handeln bedeutet, verantwortungsvoll zu handeln und auch an die folgenden Generationen zu denken. Neben dem Umweltschutz gilt es auch die Wirtschaft und das Zusammenleben nachhaltig zu gestalten.

Alles, was wir tun, hat Auswirkungen auf andere Menschen und auf die Natur. Das zu erkennen, ist ein wichtiges Ziel der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mädchen und Jungen erwerben Kompetenzen, um unsere komplexe Welt zu erforschen und mitzugestalten.

14 Teilnehmende setzten sich am 31. August mit dem Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung in der KITA auseinander.

 

Information

Dieser Eintrag wurde am August 31, 2017 von veröffentlicht.
%d Bloggern gefällt das: