Treffen der SchUR-Stationen von Rheinland-Pfalz im Soonwald

Einmal jährlich treffen sich die Leitungen der rheinland-pfälzischen SchUR-Stationen um sich auszutauschen und über die gemeinsame Arbeit im Land zu beraten.

SchUR-Stationen sind von der Landesregierung Rheinland-Pfalz anerkannte außerschulische staatliche und kommunale Einrichtungen  sowie nichtstaatliche bzw. private Einrichtungen von Umweltverbänden, Stiftungen, Vereinen und andere. Sie stehen den Schulen des Landes in allen Belangen einer außerschulischen Umweltbildung und BNE als Kooperationspartner zur Seite.

In diesem Jahr hatte das Walderlebniszentrum Soonwald eingeladen. Etwa 30 Teilnehmende waren anwesend und tauschten sich zu Arbeitsmethoden, Fortbildungsangboten aus. Weitere Themen waren die zukünftige „Broschüre der SchUR-Stationen“ sowie eine neue Namensgebung für die Stationen.

Alle SchUR-Station im Überblick finden Sie auf dem Bildungsserver unter: