KIWI – Kinder erforschen MINT und Wetter – Der Phänologie auf der Spur – Forscher-Workshop am 11. Okt. 2021 für Grundschulkinder

Montag, 11. Oktober 2021
MINT und Wetter – Der Phänologie auf der Spur
Forscher-Workshop für Grundschulkinder

Klimawandel und Wetterphänomene stehen im Mittelpunkt dieser Kinderwerkstatt. Zu den Aufgaben der KlimatologInnen gehören nicht nur das Messen von Windstärken, Temperaturen oder Niederschlag sondern auch die Pflanzenbeobachtung. Denn mit ihrer Hilfe lässt sich erkennen, wo Klimaveränderungen stattfinden und wie sie wirken.

Spielerisch und kreativ erkunden wir die „Lehrer der Erscheinungen“. Dazu gehört zum Beispiel im Herbst die Fruchtbildung oder der Beginn Blattverfärbung. Wir wissen aktuell noch nicht, welches Wetter wir in den Herbstferien haben werden und welche phänologischen Jahreszeit dann konkret ansteht. Aber wir werden es herausfinden. Veränderungen im Pflanzenwachstum sind wichtige Indikatoren für den Klimawandel.

Dabei erwerben wir interdisziplinäres Wissen, üben das vorausschauendes Denken und erlernen die Handhabung verschiedener Gerätschaften.


Uhrzeit: 14-17 Uhr
Preis pro Person 9,50 EUR
Ort: QuerWeltein-Gelände Trier Ruwer

In den Herbstferien 2021 finden die „Trierer Wissenschafts- und Forschertage für Kinder“ statt. Veranstalter ist die Organisation mobile spielaktion e.V. gemeinsam mit der Stadtjugendpflege Trier.

http://www.spielaktion.de